Informationen zu Zahnimplantaten und Zahnersatz lesen Sie hier....
Letzte Twitter Meldungen

Artikel-Schlagworte: „Veneers“

Veneers – die Entscheidung für Ihr schönes Lächeln

Viele Menschen leiden unter verfärbten Zähnen, Zahnfehlstellungen oder großen Lücken zwischen den Zähnen. Gerade im Frontzahnbereich fällen derartige Makel sofort auf. Das führt zum Teil dazu, dass einigen Menschen das Lächeln sogar ganz vergangen ist. Und das muss nun wirklich nicht sein. Schon vor vielen Jahren ließen sich Kunden mit unregelmäßig gewachsenem Gebiss, Lückenbildung oder Verfärbungen der Zähne helle Plättchen auf die Zähne kleben. Diese Technik ist heute perfekt ausgereift und wird bei den genannten Problemen gerne angewendet.

Veneers sind hauchdünne Schalen aus Keramik, die individuell angepasst meist auf die Frontzähne geklebt werden, um ästhetische Gebiss Probleme zu beseitigen. Die verwendete Keramik ist äußerst haltbar und sehr gut verträglich. Veneers werden überwiegend im Frontzahnbereich, selten auch im Seitenzahnbereich verwendet. Das Verfahren an sich ist sehr schonend, da in der Regel wenig oder gar keine Substanz, je nach Versorgung, von den zu behandelnden Zähnen entfernt werden muss.

Die Keramik-Plättchen sind so dünn, dass das Licht schimmernd hindurch fällt. Das garantiert einen sehr natürlichen Look. Veneers können bei guter Mundpflege, die eine Voraussetzung bei einer derartigen Versorgung ist, zehn Jahre und länger halten. Ein weiterer Vorteil ist, dass Zahnbeläge nicht an der Keramik haften bleiben. Die Farbe der Keramik verändert sich nicht, im Gegensatz zu zum Beispiel mit Kunststoff überzogenen Kronen.

Veneers sollten allerdings nicht bei Personen eingesetzt werden, die die Angewohnheit haben, stark mit den Zähnen zu knirschen, da die Keramik-Plättchen dadurch beschädigt werden könnten. Mit Veneers ist ein schönes Gebiss garantiert.

Follow SmilesAndMore on Twitter


Zahn-Hotline