Zahnzusatzversicherung die auch zahlt !!! Hier entlang und Informationen lesen...
Letzte Twitter Meldungen

Clear Smile / Inman Aligner – Labor Deutschland – Laboratory Germany

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, das die Hanseatische Zahn Manufaktur Lübeck jetzt das zertifizierte deutsche Inman Aligner / Clear Smile Labor ist.

Inman Aligner - Clear Smile Deutschland

 

 

 

Wir bieten ein starkes Portfolio an zahntechnischen Produkten, wie Fräsleistungen, modernste Scanner und Dentalfräsen, 3D Druck und Archivierunge Ihrer Modell mit unserem Modell-S Modellarchiv. Wir produzieren seit Jahren die bekannten All on Four ® und All on Six ® Implantat-Versorgungen.

Wir sind so überzeugt von den Vorteilen des Inman Aligners / Clear Smile, dass wir uns sehr schnell entschieden haben, uns für die Position des Inman Aligner Labors Deutschland zu bewerben. Unser Partner, der Zahnarzt und Clear Smile Trainer Dr. Jens Nolte in Bad Segeberg hat für uns die Weichen gestellt und sorgt nun mit uns für perfekte Abläufe in Technik und Logistik.

Alle Photos und Grafiken sind geschützt und würden uns von Clear Smile und Dr. Jens Nolte zur Verfügung gestellt.

Clear Smile Deutschland

 

 

 

Anwendung nur durch zertifizierte Zahnärzte zulässig

Kieferorthopädisch tätige Zahnärzte und Kieferorthopäden dürfen den inman aligner erst nach Zertifizerung durch den Hersteller am Patienten verwenden. Damit soll die Behandlungsqualität sichergestellt werden.

Die Hanseatische Zahn Manufaktur Lübeck / Deutschland ist vom amerikanischen Hersteller zertifiziert

Unser Labor ist nach erfolgreicher Absolvierung der erforderlichen theoretischen und praktischen Zertifizierungskurse des Hersteller berechtigt, den Inman Aligner herzustellen.

Was ist der Inman Aligner / Clear Smile ?

Der Inman Aligner ist eine einfache herausnehmbare Apparatur der benutzt wird, um Frontzähne schnell und sicher ausrichten. Er ist ideal als Einzelbehandlung oder um die Zähne vor einer kosmetischen Behandlung wie z.B. Composite Conturing oder minimal invasiven Veneers zu begradigen.

Info für Pastienten: Wie funktioniert das?

Der Inman Aligner hat Nickel-Titan-Schraubenfedern, die die Kraft auf die zwei Aligner Bögen bringt, die sich sanft auf einander zu bewegen und so die Zähne in ihre neue Position bewegen. Diese sanften Kräfte sind über eine sehr große Spanne der Bewegung aktiv, weshalb der Inman Aligner so schnell arbeitet.

Das Bild unten zeigt den Druck-Effekt der beiden ausrichtenden Bögen auf die Vorderzähnen. Der innere Bogen schiebt nach vorne, während der äußere Bogen die Frontzähne zurückzieht.

Wie lange dauert die Behandlung mit dem Inman Aligner?

Die meisten Fälle werden innerhalb von 6-18 Wochen abgeschlossen. Ihr behandelnder Inman Aligner Zahnarzt wird Ihnen einen realistischen Leitfaden geben, was Sie erwarten können. Für geeignete Fälle ist die Inman Aligner in der Regel viel schneller als übliche kieferorthopädischen Techniken.

Inman Aligner - Clear Smile Deutschland

Von Engstand bis Protrusion: Welche Zahnfehlstellungen können korrigiert werden?

Engstände der Frontzähne können, sofern der Platzmangel nicht allzu groß ist, gut mit diesem Gerät therapiert werden. Sind die Schneidezähne nach vorne gekippt („protrudiert“), oder stehen zu weit nach hinten („retrudiert“), kann dies mit dem aliger gut korrigiert werden. Auch Rotationen sind im geringen Umfang möglich.

Ästhetische Zahnkorrektur ohne feste Zahnspange: Der Inman Aligner

Gezielte Zahnstellungskorrekturen der Frontzähne waren bisher in den meisten Fällen nur mit festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen möglich. Festsitzende Spangen mit Brackets sind aufwendig und teuer. Die Alternative ist der neue inman aligner.

Gerade Zähne in wenigen Wochen möglich

Der große Vorteil dieser Behandlungsmethode ist die kurze Behandlungszeit. Sie liegt in der Regel zwischen 8-20 Wochen. Komplexere Behandlungsfälle können aber auch ein bis zwei Monate länger Zeit in Anspruch nehmen. Insgesamt bleibt die Behandlungsdauer aber deutlich kürzer, als dies mit festsitzenden Zahnspangen der Fall ist.

Genaue Diagnose und exakte Vermessung sind unabdingbare Vorraussetzung

Ob ein Patient für die Behandlung mit dem Inman aligner geeignet ist, entscheidet sich erst nach einer zahnärztlichen Untersuchung und genauen Vermessung des vorhandenen Platzangebotes. Zu diesem Zweck werden Abdrücke genommen und Modelle angefertigt. Diese werden vom Zahnarzt entsprechend analysiert und ausgewertet.

Inman Aligner ist primär nur für Erwachsene gedacht

Die inman-Zahnspange sollte nur bei Patienten mit abgeschlossenen Wurzelwachstum angewendet werden. Kinder sollten mit den traditionellen herausnehmbaren Zahnspangen bzw. mit modernen Multibandapparaturen behandelt werden.

Fall 1

  • Before After

Fall 2

  • Before After

Fall 3

  • Before After
  • Before After

© Copyright 2013 ClearSmile | All Rights Reserved

Sehen Sie was mit dem Inman Aigner / Clear Smile erreicht werden kann!

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Lächeln? Oder gibt es etwas an Ihrem Lächeln was Sie gerne verändern würden? Stehen Ihre Vorderzähne schief? Stehen Sie vor oder haben sie Lücken zwischen den Zähnen? Sind sie nach hinten gekippte oder gedreht und nicht im Einklang mit dem Rest Ihrer Zähne? Denken Sie über Veneers nach, haben aber wegen der Menge der Zahnhartsubstanz (an gesunden Zähnen) die Ihr Zahnarzt für die Veneers entfernen muss Bedenken?

Mit dem Inman Aligner, können Sie Ihre Vorderzähne in wenigen Wochen begradigen! Sehen Sie einige der Fälle an, um selbst zu sehen, was der Inman Aligner für Sie tun kann! Klicken Sie auf die Fotos, um diese Fälle genauer zu sehen.

 

Behandlung von Oberkiefer und Unterkiefer häufig erforderlich

Manchmal muss erst der Oberkiefer behandelt werden, damit die Unterkieferzähne für die gewünschte Zahnbewegung Platz haben. Damit verdoppelt sich allerdings die Gesamt-behandlungsdauer. Stellungsanomalien im Backenzahnbereich lassen sich mit diesem Gerät nicht behandeln.

Optimale Zahnstellung vor großen ästhetisch-prothetischen Rehabilitationen

Sind zusätzlich Zahnkronen oder Veneers aus Keramik/Composite geplant, kann durch vorangehende kieferorthopädische Begradigung der Schneidezähne wesentlich zahnsubstanzschonender vom Zahnarzt gearbeitet werden, als dies bei Dreh- und Schiefständen der Zähne der Fall wäre.

Korrektur von Zahnfehlstellungen mit transparenten Schienen: hohe Laborkosten

Invisalign und ähnliche Systeme auf Schienenbasis sind zwar auch herausnehmbar, aber bedingt durch die große Anzahl der benötigten Schienen und die damit verbundenen hohen Labor- und Materialkosten sehr  kostenintensiv. Zahnaußenstände des Eckzahnes, lassen sich aber mit Schienen manchmal etwas leichter korrigieren.

Inman aliger nutzt moderne Nickel-Titanlegierungen für zügige Zahnbewegung

Durch die Verwendung moderner Metalllegierungen kann mit diesem herausnehmbaren kieferorthopädischen Gerät eine kontinuierliche Kraft auf die Zähne appliziert werden, ohne den Zahnhalteapparat und die Wurzeln zu überlasten. Die Behandlungsdauer verkürzt sich.

Gute Mitarbeit des Patienten ist Grundvoraussetzung für Behandlungserfolg

Der Aligner muss mindestens 16, besser 20 Stunden am Tag getragen werden um ideal zu funktionieren. Zum Essen, zum Zähneputzen und zum Sport wird er herausgenommen. Dennoch können Sie Ihren Zähnen 4 Stunden am Tag eine kleine Behandlungspause können. Diese Pause muss sogar sein – sonst funktioniert es paradoxerweise nicht.

Anfängliche Sprechstörung: „lispeln“ oder „zischeln“ vorübergehend möglich

Dadurch, dass der aligner einen gewissen Raum im Mund einfordert, stößt sich während der ersten Wochen bisweilen die Zunge beim Sprechen am Gerät. Nach kurzer Zeit hat man sich aber an die neue Situation gewöhnt und spricht relativ normal.

Beeinträchtigung beim Sprechen wird meist gut toleriert

Da die Behandlungsdauer in der Regel vier Monate nur selten überschreitet, dürfte es für den Patienten noch im erträglichen Rahmen liegen. Dafür ist die Zunge nicht ständig wund, wie es bei festsitzenden Brackets im Rahmen der Lingualtechnik häufig der Fall ist…

Geringeres Kariesrisiko im Vergleich zu festsitzenden Behandlungstechniken

Da das kieferorthopädische Gerät herausgenommen werden kann, ist die optimale Zahnpflege durch den Patienten möglich. Das Kariesrisiko während der kieferortho-pädischen Behandlung reduziert sich dadurch.

Unangenehmes Druckgefühl nach dem Einsetzen möglich

Nach Eingliederung des Aligners sind sind geringe Schmerzen der Zähnen und im Kiefer möglich. Dies kommt aber bei nahezu allen kieferorthopädischen Behandlungs-massnahmen vor und vergeht nach kurzer Zeit. Das Abbeissen mit den Schneidezähnen ist aber während der gesamten Behandlung unangenehm.

Einsetzen des Aligners durch den Patienten erfordert Fingerspitzengefühl

Am Anfang erfordert das Eingliedern des inman aligners etwas Übung. Da kann auch schon einmal ein Fingernagel ein bisschen in Mitleidenschaft gezogen werden. Doch schon nach kurzer Zeit hat der Patient den „Bogen“ raus und das Eingliedern gelingt immer leichter.

Ohne Zahnlockerung keine Zahnbewegung

Ebenso kommt es im Verlauf der Behandlung zu einer gewissen Zahnlockerung. Diese Zahnlockerung ist erwünscht und verschwindet nach der Behandlung wieder. Also bitte keine Sorge.

Zahnschmelz muss zwischen den Zähnen minimal reduziert werden („strippen“)

Engstände entstehen durch Platzmangel. Dieser Platzmangel muss aufgelöst werden. Dies gelingt nur durch einen minimalen Substanzabtrag zwischen den Zähnen. Erst dann wird eine Zahnbewegung möglich. Diese Entfernung beträgt zwischen 0,1 mm bis 0,2 mm je Zahnzwischenraum an den Frontzähnen. Damit kann insgesamt bis zu 3 mm und mehr an Platz gewonnen werden.

Ist das Kariesrisiko durch Schmelzabtrag erhöht?

Wird das strippen richtig durchgeführt, die Zahnflächen im Anschluss poliert und fluoridiert, ist das Kariesrisiko nicht erhöht. Die wurde in mehreren Studien nachgewiesen.

Nach Abschluss der kieferorthopädischen Behandlung: Retainer erforderlich

Stehen die Zähne an der gewünschten Stelle, muss verhindert werden, dass die Zähne wieder in die alte Position zurückwandern. Dies wird mit einem, in der Erwachsenen-Kieferorthopädie üblicherweise, geklebten Retainer gewährleistet. Dieser Retainer muss lebenslang getragen werden.

inman aligner Koblenz – Nebenwirkungen

Wo Licht da Schatten! Löst man einen Engstand auf, kann es zur Bildung von „schwarzen Dreiecken“ zwischen den Zähnen kommen. Diese können sich nach ein paar Wochen durch das eigene Zahnfleisch von alleine schließen. Ist das nicht der Fall, können diese freien Stellen einfach durch den Auftrag von etwas Ästhetikcomposite kaschiert werden.

inman aligner Kosten

Die Kosten belaufen sich im unserer  Praxis, je nach Schwierigkeit des Behandlungsfalles, auf 1600 bis 2200 Euro pro Kiefer. Dazu kommen noch die Kosten für den geklebten Retainer in Höhe von bis zu 200 €uro pro Retainer.

Warum sollte man Zahnengstände  mit dem Inman Aligner korrigieren?

Man kann seine Zähne auch mit Engständen lange behalten. Allerdings verändert sich der Zahnbogen zeitlebens. Durch die Zahnbewegung kommt es nicht nur auf den Kauflächen zu einem Substanzabtrag, sondern auch zwischen den Zähnen. Der Zahnbogen wird kleiner und die Zähne stehen dichter beieinander. Die Engstände erschweren die häusliche Mundhygiene und bieten allen möglichen Bakterien ideale Schlupfwinkel. Das Risiko für Karies und Parodontose steigt.

Rechtzeitig intervenieren beugt Zahn- und Zahnbetterkrankungen vor.

Durch die Korrektur und Aufhebung der Engstände kann man daher auch von einer „kieferorthopädischen Prophylaxe“ sprechen. Es handelt sich also nicht nur um eine rein ästhetische Korrektur, sondern auch um eine funktionelle, vorbeugende Behandlungsmaßnahme.

Von Engstand bis Protrusion: Welche Zahnfehlstellungen können korrigiert werden?

Engstände der Frontzähne können, sofern der Platzmangel nicht allzu groß ist, gut mit diesem Gerät therapiert werden. Sind die Schneidezähne nach vorne gekippt („protrudiert“), oder stehen zu weit nach hinten („retrudiert“), kann dies mit dem aliger gut korrigiert werden. Auch Rotationen sind im geringen Umfang möglich.

Ästhetische Zahnkorrektur ohne feste Zahnspange: Der inman aligner

Gezielte Zahnstellungskorrekturen der Frontzähne waren bisher in den meisten Fällen nur mit festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen möglich. Festsitzende Spangen mit Brackets sind aufwendig und teuer. Die Alternative ist der neue inman aligner.

Gerade Zähne in wenigen Wochen möglich

Der große Vorteil dieser Behandlungsmethode ist die kurze Behandlungszeit. Sie liegt in der Regel zwischen 8-20 Wochen. Komplexere Behandlungsfälle können aber auch ein bis zwei Monate länger Zeit in Anspruch nehmen. Insgesamt bleibt die Behandlungsdauer aber deutlich kürzer, als dies mit festsitzenden Zahnspangen der Fall ist.

Genaue Diagnose und exakte Vermessung sind unabdingbare Vorraussetzung

Ob ein Patient für die Behandlung mit dem Inman aligner geeignet ist, entscheidet sich erst nach einer zahnärztlichen Untersuchung und genauen Vermessung des vorhandenen Platzangebotes. Zu diesem Zweck werden Abdrücke genommen und Modelle angefertigt. Diese werden vom Zahnarzt entsprechend analysiert und ausgewertet.

Inman aligner ist primär nur für Erwachsene gedacht

Die inman-Zahnspange sollte nur bei Patienten mit abgeschlossenen Wurzelwachstum angewendet werden. Kinder sollten mit den traditionellen herausnehmbaren Zahnspangen bzw. mit modernen Multibandapparaturen behandelt werden.

 

Follow SmilesAndMore on Twitter


Zahn-Hotline